Manufacturer

Max Webers Studien des Antiken Judentums. Historische Grundlegung einer Theorie der Moderne.

Book Max Webers Studien des Antiken Judentums. Historische Grundlegung einer Theorie der Moderne.

Book details

- By:
- Language: German
- Format: PDF - Djvu
- Pages:Unknown
- Publisher: Mohr (September 1, 2002)
- Bestsellers rank: 9
- Category: Other books
*An electronic version of a printed book that can be read on a computer or handheld device designed specifically for this purpose.
Download ebook Max Webers Studien des Antiken Judentums. Historische Grundlegung einer Theorie der Moderne. by Language: German : pdf - djvu - online : eBooks for Free.
  

Formats for this Ebook

PDF
Required Software Any PDF Reader, Apple Preview
Supported Devices Windows PC/PocketPC, Mac OS, Linux OS, Apple iPhone/iPod Touch.
# of Devices Unlimited
Flowing Text / Pages Pages
Printable? Yes

English summary: Eckart Otto provides a history of Max Weber's work on the cultural history of ancient Judaism, a subject on which Weber spent more than 10 years. He shows how closely these studies are linked not only to theology and Jewish studies, jurisprudence and economics, the science of history and philosophy but also to the contemporary discussions surrounding the historico-cultural significance of Judaism for the spirit of capitalism and the chances for Judaism to preserve its identity in the conflict between assimilation and Zionism. German description: Eckart Otto legt eine Werkgeschichte der uber zehnjahrigen Arbeit Max Webers an der Kulturgeschichte des Antiken Judentums vor. Er zeigt die enge Verflechtung dieser Studien nicht nur mit den Fachwissenschaften der Theologie und Judaistik, Jurisprudenz und Nationalokonomie, Geschichtswissenschaft und Philosophie, sondern auch mit den zeitgenossischen Diskussionen um die kulturhistorische Bedeutung des Judentums fur den 'Geist des Kapitalismus' und die Chancen des Judentums auf Wahrung der Identitat zwischen Assimilation und Zionismus. Eckart Otto zieht dazu umfangreiche, bislang unpublizierte Manuskripte aus Max Webers Nachlass heran, die es ermoglichen, die Entwicklung seiner Fragestellung in den religionssoziologischen Studien exakter zu erfassen. aWer eine interdisziplinare Auseinandersetzung mit der Rechtssoziologie in ihrer formativen Phase bei Max Weber und Ernst Troeltsch sucht, wird die Studie mit Gewinn gebrauchen. Der Vf. hat im Vorfeld seiner Edition der entsprechenden Bande der Gesamtausgabe (a) mit grosser Umsicht und Sorgfalt die Komponenten im Gesamtwerk Webers untersucht, die sich auf das antike Judentum beziehen.C. Bultmann in ZAW 120 (2008), S. 154.

Eckart Otto, Geboren 1944; 1973 Promotion zum Dr. theol.; 1975 Habilitation; nach Lehrtatigkeit u.a. in Hamburg und Mainz seit 1996 Ordinarius fur Altes Testament an der Universitat Munchen und Honorary Professor am Department Oud Testamentiese Wetenskap der Universitat Pretoria. Herausgeber des Bandes Das antike Judentum in der Max Weber- Gesamtausgabe. --This text refers to the Paperback edition.


Read online or download a free book: Max Webers Studien des Antiken Judentums. Historische Grundlegung einer Theorie der Moderne. PDF Books World offers free eBooks on fiction, non-fiction, academic, textbooks and children's categories for download in high quality PDF format.


Write a review

Your Name:


Your Review: Note: HTML is not translated!

Rating: Bad           Good

Enter the code in the box below: